Fragen und Antworten

Mein Weg der Heilung

Fragen und Antworten

Hier sind einige oft gestellte Fragen. Alle Definitionen unterliegen meiner menschlich begrenzten Perspektive. Ich teile sie hier, damit du wahrnehmen kannst ob du mit meinen Angeboten in Resonanz stehst. Es geht hier mehr ums Erspüren, als um Begrifflichkeiten. Ich habe nicht den Anspruch auf alles eine Antwort zu haben, da ich dies auch gar nicht für notwendig halte.

Ich drücke es einmal so aus: Jemand muss nicht notwendigerweise Musiktheorie studiert haben um ein guter Sänger zu sein. Und Musiktheorie zu studieren macht einen Menschen nicht zu einem guten Sänger.

Ich bin exzellent darin energetisch das Lied meiner Seele zu singen, damit du das deine erinnerst.

Was verstehst du unter Heilung?

Von einem energetischen Standpunkt kommend, nehme ich Heilung als einen Zustand der Balance wahr. Es ist unser natürlicher Zustand. In meinen Sitzungen mit dir gebe ich weder Energie, noch nehme ich welche weg., da dies gegen meine ethische Vorstellung von dir als souveränem Wesen verstoßen würde, welches ich zutiefst respektiere.

Ich inspiriere dich und erinnere dich an diesen Zustand des Gleichgewichts, der dir inhärent ist. Du wirst darauf so stark reagieren wie es für dich momentan angemessen ist und wie es für deiner seelischen Absicht und Weisheit entspricht. Jegliche Heilung ist eine Selbstheilung. Ich helfe dir dich zu erinnern.

Was meinst du mit Quantenheilung?

Wenn ich den Begriff Quantenheilung benutze, beziehe ich mich auf eine Methodik die außerhalb von Zeit und Raum stattfindet. Sie bezueht sich auf das „Nullpunktfeld“, in welchem alle Potentiale in einem Zustand perfekter Balance vorhanden sind. Was wir erreichen können, wenn wir uns mit diesem Feld verbinden ist nur durch unsere Glaubenssätze bzw. mentale Programmierung limitiert.

Matrixarbeit

Eine Matrix ist eine Umgebung mit bestimmten Regeln bzw. Programmierungen. Wir leben in einer holographischen Welt, die durch bestimmte Codierungen definiert, gestaltet oder verändert wird. Durch die Verbindung mit dem Feld der unbegrenzten Möglichkeiten können wir unsere persönlichen Lebensumstände und Begrenzungen überwinden.

Was ist der Rose Touch?

Rose Touch, zu deutsch „Berührung der Rose“, ist meine mir eigene Methode der Heilung. Ich „erinnerte“ mich an diese an einem bestimmten Punkt meiner Entwicklung und Selbstheilung. Er kann nicht erlernt werden, als es das einzigartige Lied meiner Seele ist, das ich energetisch singe, Andere können ähnliches, auf ihre eigene Weise nachen, aber nicht auf die gleiche Weise. Die Natur kennt nur Originale, sie erschafft keine Kopien.

Menschen, die den Rose Touch erleben fühlen oft tiefe Liebe, Freude, Frieden order Klarheit. Auch dies ist sehr individuell und einzigartig als Reaktion mit sich selbst in Einklang zu kommen. Diese Erinnerung des Selbst kann sich auf vielfältigste Weise ausdrücken. Deine Heilung ist so einzigartig wie du an diesem speziellen Punkt deiner Reise.

Du kannst den Rose Touch übrigens nicht im eigentlichen Sinne buchen. Er ist kein käuflicher Bestandteil meines Angebots, sondern eine Art besonderes Extra, das manchmal zur Anwendung kommt.

Arbeitest du mit Tieren?

Ich habe eine besondere Affinität zu Katzen und bisher bereits mit einigen „gearbeitet“. Wenn du eine besondere Anfrage hast, kontaktiere mich einfach und ich werde sehen ob dein Haustier mit mir kommunizieren möchte.

Arbeitest du mit Verstorbenen?

Menschen, die sich nicht länger in ihrer physischen Form befinden, benötigen in den meisten Fällen keine Unterstützung von mir. Ihnen geht es gut. Allerdings kann es vorkommen, dass beim Übergang sich ein Aspekt von ihnen abgespaltet, für gewöhnlich unter traumatischen Umständen. Dieser Teilaspekt kann dann wie „festhängen“. Das passiert manchmal bei sehr dramatischen Begleitumständen und ist auch der Grund für das Phänomen von sogenannten „Geistern“. Es handelt sich nicht um die Seele des Verstorbenen, sondern einen Teilaspekt seiner menschlichen Persönlichkeit. Ich habe schon oftmals diesen Aspekten geholfen sich mit ihrem ewigen Selbst wiederzuverbinden.

Was ebenfalls nicht ungewöhnlich ist, ist wenn es nicht der Verstorbene, sondern der Klient Unterstützung beim Loslassen und im Trauerprozess benötigt. Falls dich das betrifft, dann versteh bitte dass dieser Prozess des Trauerns Zeit und Raum braucht. Wenn du bei diesem sehr individuellen Prozess meine Unterstützung benötigst ist es mir eine Ehre dir beizustehen.

Was ist deine grundsätzliche Haltung zum Thema Krankheit und Schmerz?

Ich würde hier an dieser Stelle gerne einen Filmcharakter zitieren: „Das Problem ist nicht das Problem. Deine Einstellung zum Problem ist das Problem.“ Krankheiten und jegliche Art von Problemen sind mit gutem Grund in unserem Leben. Es geht also nicht darum sie „wegzumachen“, sondern die nötige Bewusstwerdung und Integration zuzulassen. Schmerz an sich ist meiner Ansicht nach ein Anzeichen für stagnierte Energie. Somit eigentlich ein hilfreiches Anzeichen, damit wir uns des Problems bewusst werden und ihm unsere Aufmerksamkeit schenken können.

Akzeptiertst du Klienten, die “von der dunklen Seite” kommen?

Ich akzeptiere jeden der mit dem aufrichtigen Wunsch zu mir kommt, zurück zu seinem Herzen und zurück zu sich selbst zu kommen. Das Herz kennt keine Dualität. Insofern, das kannst du mir glauben, deine „Sünden“ können mich nicht schockieren. Ich war in meinen vielen Leben alles und habe so ziemlich alles gesehen. Wie auch immer, wenn du tief in die Dunkelheit gegangen bist stehen dir zwei Dinge im Wege, die letztlich zusammengehören.

Das erste Hindernis: Aus Schmerz, Verzweiflung und Gewohnheit könntest du versucht sein „Macht“, „Manipulation“ oder „Magie“ in unserer Interaktion anzuwenden um die Kontrolle zu behalten. Was a) bei mir nicht richtig funktioniert und b) unsere Beziehung sofort beendet.

Das zweite Hindernis ist die Notwendigkeit dir selbst völlig ehrlich zu begegnen. Dazu fehlt den meisten Menschen der Mut. Und das gilt übrigens für beide Seiten des Spiels der Dualität.

Insofern bist es in beiden Fällen du selbst, der dir im Weg steht. Ich akzeptiere dich. Die Frage ist, ob du das auch kannst.

Ich kann mir deinen Service nicht leisten, aber benötige Hilfe. Gibt es kostenlose Optionen?

Jede Form der Hilfe ist letztlich Selbsthilfe. Ich bin der Überzeugung dass jedes Wesen allein durch seine Existenz wertvoll ist und alles zur Verfügung haben sollte um zu Gedeihen. Deswegen wirst du immer sehr viele kostenlose Angebote von mir finden. Das meiste zwar in englischer Sprache, aber ich bemühe mich immer auch an den deutschsprachigen Raum zu denken. Gehe einfach zu meinem Blog, YouTube-Kanal oder Podcast und benutze in der Suchfunktion Schlüsselbegriffe, die dein Problem beschreiben. Falls du nichts finden kannst und der Meinung bist ich habe zum Thema noch nichts veröffentlicht, dann schicke mir ruhig eine Nachricht. Falls ich Zeit habe und mich inspiriert fühlen sollte, kann es sein dass ich das Thema in einem Artikel oder Podcast aufgreife. Auf diese Weise könnte es dann gleich mehreren Menschen weiterhelfen.

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet. Was jetzt?

Schreib mir einfach eine Nachricht, falls du eine Frage hast die nicht beantwortet wurde oder du mehr Informationen benötigst. 

Falls wir uns noch nicht persönlich kennen sollten und du kurz einen Eindruck bekommen möchtest ob ich für dich die passenden Angebote habe, kannst du eine kurze Schnuppersitzung zum „hallo“ sagen buchen. Natürlich kostenlos.