Das Buch der Wunder

Mein Weg der Heilung

Das Buch der Wunder

“Das Buch der Wunder” war ursprünglich einmal ein Titel für eine Romanidee (ich schreibe auch Bücher, zur Homepage geht es hier), indem die Hauptfigur merkt, dass sie beim Schreiben eines Buchs ihr Leben verändert und Wunder ihre neue Realität werden. Ich habe diese Buchidee mangels Zeit nie umgesetzt, aber sie ist dennoch lebendig geworden; in meinem eigenem Leben nämlich. Wunder sind mein “Normal” geworden und meine Freundin und Kollegin Therese Wenk und ich hatten während eines Rose Touchs bereits einmal angefangen über unsere magische Art zu leben zu berichten. Wer Interesse hat, hier ist eine Aufzeichnung, allerdings in englischer Sprache: Rose Touch & Rose Talk – The magical Life.

Wir hatten die letzten Tage darüber Witze gemacht, dass ich nicht Natalie, sondern Anomalie heissen sollte, da ich öfter einmal die Gesetze der Physik ausser Kraft setze. Seitdem ist das ein “running Gag” und wir dachten es wäre toll, wenn wir Euch anstecken könnten. Wir hatten nämlich beim o. g. Webinar bestätigt bekommen, was wir immer schon geglaubt haben, dass alle Menschen dann und wann Wunder und Magie in ihrem Leben erfahren. Das einzige was es dafür braucht ist die Offenheit diese einzuladen und auch wahrzunehmen. Therese hatte vor dem Webinar z. B. Vögel losgeschickt, die dann tatsächlich auch als Boten bei einigen Teilnehmerinnen auftauchten.

Ich bin der Meinung wir alle sind magische Schöpfer, aber wir trauen uns das oft einfach nicht zu, weil uns das Selbstvertrauen fehlt. Oder wir reden uns die Magie als Zufall aus und tun sie irgendwie ab. Nur erleben manche Menschen so viele Zufälle oder gar Wunder, dass Anomalie ihr Vorname sein müßte 😉 Wieso? Weil sie es für möglich halten, weil sie es annehmen, zulassen und Freude daran haben. Ich habe immer gesagt, dass meine Engel oder Geistführer es lieben mir auf die schrägest mögliche Weise Nachrichten zukommen zu lassen, weil sie wissen dass ich es liebe und wenn ich es liebe, dann lieben sie es auch.

Und du könntest jetzt sagen, dass ich besonders bin, und das bin ich zwar, aber du bist es eben auch. Jeder ist es, jeder hat diese “besonderen Fähigkeiten” in sich, die Wunder und Magie möglich machen. Auch du. Das würden Therese und ich dir gerne  beweisen und veranstalten deshalb ein zweiteiliges Webinar mit dem Titel  “Das Buch der Wunder”. Im ersten Teil stimmen wir dich ein und helfen dir dich zu öffnen und in die richtige energetische Schwingung zu bringen. Und 13 Tage später treffen wir uns erneut und berichten was wir erlebt haben.  Ich bitte dich dir ein kleines Notizbuch (ein kleines Schulheft oder etwas in der Art tut es auch) zuzulegen, weil dies dein eigenes ganz persönliches “Buch der Wunder” werden wird. Du mußt mit uns natürlich nicht teilen was dir wundervolles widerfahren ist, wenn du nicht magst, oder es zu persönlich ist. Aber in einer kleinen Gruppe eine solche Erfahrung zu machen, dazu mit zwei erfahrenen Anomalistinnen wie Therese und mir, wird es dir sehr viel leichter machen dich zu öffnen und es macht auch viel mehr Spaß und Freude sich gemeinsam an Wundern zu erfreuen.

Falls du an einem der Termine nicht können solltest, macht nichts, wie immer gibt es eine Aufzeichnung der Sitzungen. Was auch dafür prima ist nochmal reinzuhören, wenn du nach einiger Zeit ein bisschen magische Inspiration brauchst. Ich wünsche dir einen wundervollen magischen Tag und würde mich freuen, wenn du mit Therese und mir zusammen einige wundervolle Anomalien erschaffst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.